Fandom


Hera
Hera
Eigenschaften
Römischer Name Juno
Gott von der Ehe, des Herdes, der Familie
Geschlecht Weiblich
Eltern Kronos und Rhea
Gemahl/in Zeus
Geschwister Zeus, Poseidon, Hades, Demeter, Hestia
Kinder Hephaistos, Ares

Hera (griechisch: Ἥρα, röm: Juno) ist in der griechischen Mythologie eine der zwölf Olympier.

Sie ist neben Zeus die mächtigste Göttin des Olymps. Hera ist die Schwester und Gattin des Zeus, ihre Eltern sind Kronos und Rhea, zwei Titanen. Ihre Geschwister sind Hestia, Zeus, Poseidon, Demeter und Hades.

Hera ist die Göttin der Ehe, des Herdes und der Familie und die Schutzpatronin der Ehefrauen und der Kinder.

Geschichte

Da Zeus viele Affären hat, obwohl er mit ihr vermählt ist, ist sie häufig wütend und eifersüchtig. Ihre Wut lässt sie an den Frauen aus (Leto, Kallisto, u.v.a.). Aus den Affären, die Zeus hat, entstanden Kinder. Herakles, den Sohn von Zeus und der schönen Alkmene, versuchte sie zum Beispiel mit zwei riesigen Schlangen zu töten. Doch dieser erwürgte diese einfach.

Im Vorfeld wollte Hera die Geburt des Herakles komplett unterbinden. Hera befahl ihrer Tochter Eileithyia, der Alkmene die Niederkunft des Herakles unmöglich zu machen. Die Alkmene lag sieben Tage lang in den Wehen, ohne Herakles gebären zu können.

Der Charakter der Hera ist etwas fragwürdig. Meist ist ihr Gatte Zeus der Urheber vom Übel. Anstatt Zeus zur Rechenschaft zu ziehen, macht Hera aus Opfern häufig die Täter. Zeus kommt immer ungeschoren davon. Der Nymphe Echo erging es auch übel - obwohl Zeus die Strafe der Hera verdient gehabt hätte.

Auf der Münze ist sie mit einem Granatapfel und einem Pfau als Zeichen der Befruchtung zu sehen.

Neben Hephaistos (Geburt mittels Parthenogenese / Jungfernzeugung. Hephaistos hat keinen leiblichen Vater), Eileithyia und Ares wird auch Hebe (Göttin der Jugend) als Kind der Hera überliefert.

Die zwölf olympischen Götter

Aphrodite | Apollon | Ares | Artemis | Athene | Demeter | Hephaistos | Hera | Hermes | Hestia | Poseidon | Zeus

Später dazugehörige: Dionysos | Hebe | Herakles

 
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.