Chronos
Chronos.JPG
wartendes Chronos; Skulptur im Monumentalfriedhof Staglieno
Eigenschaften
Gott von der Zeit
Geschlecht männlich
Symbole Stundenglas, Sichel
Kinder Aither, Erebos, Chaos und Phanes

Chronos ist in der griechischen Mythologie der Gott der Zeit.

Chronos ist der Sage nach aus dunklem Chaos entstanden. Als Schöpfergott erzeugte er aus dem Aither das silberne Weltenei. Aus diesem Weltenei entstand dann der Lichtgott Phanes.

Darstellung

Die älteste bekannte Darstellung befindet sich auf einem Relief hellenistischer Zeit. Dort erscheint Chronos als bartlos Gestlat mit großen Flügeln. Chronos war die Personifikation einer abstrakten Vorstellung und kein Bestandteil der griechischen Volksreligion. Etwa seit der Mitte des 14. Jhdt. wird Chronos als bärtiger Greis mit Sichel und Stundenglas dargestellt.

Anmerkung: Exakt betrachtet, ist Chronos kein Bestandteil der griechischen Mythologie. Überliefert wird eine antike religiöse Gruppierung mit dem Namen Orphiker. Chronos ist ein Gott der orphischen Mythologie.

Mehr über die Differenzierung zwischen Chronos und Kronos unter:

Chronos

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.