SuperamazingAntonia SuperamazingAntonia 2. November 2020
0

Griechische Götter

Hi!

Ich möchte einen neuen Blog machen zu den griechischen Göttern!

Ich werde Beschreibungen zu den Göttern hier einbringen, Buchtipps oder Ideen für Referate oder Präsentationen vorstellen!

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr etwas in die Kommentare schreiben würdet, wenn ihr Fragen habt, könnt ihr sie mir gerne stellen!

Eure SuperamazingAntonia

Ganzen Beitrag lesen
DasChaosundseineKinder DasChaosundseineKinder 23. Mai 2020
2

PODCAST über Griechische Mythologie

Hallo zusammen,

                              

Das Chaos und seine Kinder - Folge 1 "Gaia, Uranos und Kronos"

       

ich habe inen Podcast gestartet, in dem ich die griechische Mythologie auf spannende Weise nacherzählen will.

Es gibt immer gefühlte eintausend Version eines jeden einzelnen Mythos' und deshalb raucht einem oft schon nach einem Wikipedia-Eintrag der Kopf.

Hier ist das schön gelöst, mit kleineren Artikeln und guter Community-Arbeit.

Aber gibt es hier auch Leute, die diese Geschichten einfach nur unterhaltsam, philosophisch angregend und spannend finden?

Ich meine, es gibt keine genaue Wahrheit über die Mythen, deshalb heißen sie ja Mythen, es sind Geschichten, die eine lange Reihe von (gläubigen und nicht-gläubigen) Fragen stellten üb…

Ganzen Beitrag lesen
Rostfeder Rostfeder 11. Februar 2019
1

Calypso

Kalypso ist die Tochter des Titanen Atlashttps://griechische-mythologie.wikia.com/wiki/Atlas  und der Pleione. Sie wurde von Zeus auf die Insel Ogygia verbannt und lebt dort ganz allein. 

Manchmal stranden Helden wie Odysseus auf Ogygia und müssen bleiben, bis Kalypso sich in sie verliebt, erst dann erscheint ein Boot, das ihn heimträgt.


Kalypso verliebt sich sehr in Odysseus und hält in laut Homer 7 Jahre lang auf der Insel fest. Erst als der Götterbote Hermes Kalypso ausrichtet, sie solle ihn gehen lassen, lässt sie ihn los. Zuvor bietet sie ihm noch ewige Jugend und Unsterblichkeit, falls er bei ihr bleiben wolle.

Ganzen Beitrag lesen
Susi Lange Susi Lange 7. Juli 2017
1

Hera

HERA: Göttin der Ehe und der Geburt und Königin des Himmels. Hera die die Römer mit ihrer Göttin Iuno gleichsetzen, war eine Tochter des Kronos und der Rhea. Verschiedene griechische Gegenden behaupteten, ihr Geburtsort zu sein, besonders Samos, Argos, Euböa, und Stymphalos. Hera wurde zusammen mit ihren Schwestern Demeter und Hestia und ihren Brüdern Poseidon und Hades, als kleines Kind von Kronos verschluckt, aber später wieder ausgespieen.

Ganzen Beitrag lesen
Susi Lange Susi Lange 6. Juli 2017
1

Römische Mythologie

Ganzen Beitrag lesen
Susi Lange Susi Lange 6. Juli 2017
0

Medusa

Eines der drei Ungeheuer mit Schlangenhaaren, die als die Gorgonen bekannt waren. Medusa war im Gegensatz zu ihren Schwestern Stheno und Euryale nicht unsterblich. In späten Versionen des Mythos heißt es, sie sei ein schönes Mädchen gewesen. auf jeden Fall verwandelte die Göttin Medusas schönes Haar in Schlangen und machte ihr Gesicht so grässlich, dass sein Anblick Menschen zu Stein verwandelte. Damit nicht zufrieden, half Athene Perseus bei der Enthauptung der Medusa; er gab ihr später den Kopf, und sie trug ihn im Mittelpunkt ihrer Aigis. Tochter des Meeresgötter Keto und Phorkys.

Ganzen Beitrag lesen
Zarina Nion Zarina Nion 8. Mai 2016
2

Gab es sie wirklich?

Also, ich hab mal in einem Buch gelesen, dass es eig. keine Götter gibt. Götter wie Zeus oder Poseidon usw. Sind einfach Menschen, die früher sehr mächtig waren. Die nannten sie dann Götter (also die normale "Leute"). Sie hatten einfach viel Geld und so.

Was denkt ihr?

Ganzen Beitrag lesen
Nike2003 Nike2003 30. Januar 2016
4

rom und griechenland

Ganzen Beitrag lesen
Nike2003 Nike2003 30. Januar 2016
3

nike

Ganzen Beitrag lesen
Nike 777 Nike 777 6. September 2015
4

die götter

ich finde eigentlich das die götter nicht besser  als die titanen und giganten oder?

Ganzen Beitrag lesen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.