FANDOM


Als Aineias (Aeneas) im Trojanischen Krieg von Diomedes am Hüftgelenk schwer verwundet worden war, hatte er die Hilfe seiner Mutter Aphrodite. Als sie den Sohn vom Feld tragen wollte, wurde sie sogar selbst von Diomedes an der Hand verletzt. Sie übergab den Verwundeten an Apollon und entfloh mit Ares schnellen Rossen zum Olymp. Apollon warnte dann den weiter angreifenden Diomedes. Von Apollon aus der Schlacht getragen, wurde Aineias von Leto und Artemis gesund gepflegt. Später wurde er von Apollon gegen Achilleus aufgestachelt und wäre fast von diesem getötet worden, wenn nicht Poseidon eingeschritten wäre, ihn aus der Schlacht geschleudert und so ein weiteres Mal gerettet hätte. Aineias entkam schliesslich, seinen Vater Anchises auf den Schultern, dem eroberten Troja.

Assarakos, der ein Bruder des Trojagründers Ilos war, hatte einen Sohn namens Kapys.Dieser verband sich mit der Tochter des Ilos, die ihm den Anchises schenkte. Anchises wurde von Aphrodite begehrt. Die Göttin gebar ihm den Aineias (Aeneas)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.